Café con hielo

Aus SpanienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Café con hielo - Spanischer Eiskaffee

Ein café con hielo (im Raum Valencia auch café del tiempo genannt) ist ein Kaltgetränk, bei dem ein Espresso bzw. café sólo wie üblich zubereitet und dann in ein Glas mit Eiswürfeln geschüttet wird. Dieser wird dann dort verrührt, wodurch das Kaffee-Kaltgetränk entsteht [1]. Der Espresso wird zuvor nach Bedarf mit Zucker gesüßt wird, wobei man hier im Blick haben muss, dass der Espresso durch das Eis gestreckt und die Süße durch die Kälte abgeschwächt wird.

Unterschied zum Eiskaffee[Bearbeiten]

Ein "café con hielo" entspricht in seiner Bedeutung einem spanisches Eiskaffee. Aber anders als bei einem typischem Eiskaffee wie man es in Deutschland kennt, werden hier Eiswürfel verwendet und kein Speiseeis. Dies kann Deutschsprachige verwirren, da es in der spanischen Sprache jeweils eigene Wörter für Speiseeis (spanisch helado) und gefrorenem Wasser (spanisch hielo) gibt und diese nicht wie im Deutschen, gemeinsam mit dem einzelnen Wort "Eis" beschrieben werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Café con hielo - Der spanische Eiskaffee