Kultur

Aus SpanienWiki

Die spanische Kultur hat zahlreiche Facetten. Neben dem modernem Nachtleben und traditionellen Festen, findet man hier auch traditionelle Folklore und zahlreiches weiteres kunsthistorische Erbe.

In der Architektur kann man oft gut erhaltene Altstadtkerne besichtigen aber auch zahlreiche moderne Architektur gibt es in Spanien zu bewundern. So findet man neben römischen Ruinen auch maurische Bauten und die Bauwerke Gaudis.

Die spanische Küche hat so einige kulinarische Spezialitäten anzubieten. Neben der bekannten Paella findet man in der spanischen Küche die typischen Tapas.

Auch der umstrittene Stierkampf zählt zur Kultur des Landes wie die Stierkampfarenen und damit verbundene Feste. So zum Beispiel das am 6. Juli stattfindende Fest von San Fermin in Pamplona und der dort bekannt berüchtigten Stierhatz durch die Straßen.

Für seine Feste ist Spanien berühmt wie das Karnevalsfest in Cadiz oder der Fallas in Valencia mit ihren Skulpturen, welche am Ende verbrannt werden. Als römisch-katholisch geprägtes Land gibt es auch zahlreiche Prozessionsfeste zu Ostern in der Karwoche.

Als Tanz und Musik ist der Flamenco besonders in Andalusien populär.

Durch Maler wie Pablo Picasso und Salvador Dalí ist Spanien auch für seine Malerei bekannt.

In der klassischen Musik sind bekannte Vertreter aus Spanien der Opernsänger José Carreras, Plácido Domingo und die Sopranistin Montserrat Caballé.